schule_hinten.jpg

BSZ "Otto Lilienthal" Freital-Dippoldiswalde

Das Berufliche Schulzentrum hat seinen Hauptstandort in Freital, seit 2012 bilden die Uhrmacherschule in Glashütte und der Standort in Dippoldiswalde Außenstellen. 
Das Berufliche Schulzentrum hat am Standort Freital eine reiche Tradition in der Ausbildung im Wirtschafts-, Technik-, Bau-, Metall-, Elektro-, Holz- und Raumausstattungsbereich. Bis in das Jahr 1878 reicht die Tradition der Uhrmacherschule in Glashütte zurück, sie wurde als Fachschule des Zentralverbandes der Deutschen Uhrmacher gegründet. Die Außenstelle Dippoldiswalde beherbergt heute das "Zentrum für praxisorientierte Berufsvorbereitung" in den Berufsbereichen Metalltechnik, Bautechnik, Ernährung, Gästebetreuung und hauswirtschaftliche Dienstleistung.

Seit dem vollständigen Einzug in den Schulneubau zu Beginn des Schuljahres 1998/99 haben sich die Ausbildungsbedingungen für alle Bereiche entscheidend verbessert. Ob schulische Höherqualifikation oder berufliche Ausbildung im partnerschaftlichen Miteinander von Schule und Betrieb, in unserem Beruflichen Schulzentrum ist die Vielfalt des sächsischen Berufsschulwesens vereint.
Zur Zeit unterrichten 90 Lehrer ca. 1320 Schüler und Auszubildende in den unterschiedlichen Schularten und Berufsfeldern.

BSZ "Otto Lilienthal"
Freital-Dippoldiswalde

Standort Freital

Otto-Dix-Straße 2
01705 Freital

Tel.: +49 351 649630
Fax: +49 351 6496399
E-Mail: kontakt@bsz-ftl-dw.de

 

Außenstelle

Standort Glashütte

Altenberger Straße 31
01768 Glashütte

Tel.: +49 35053 47356


Außenstelle

Standort Dippoldiswalde

Weißeritzstraße 4
01744 Dippoldiswalde

Tel.: +49 3504 6258589