schule_hinten.jpg

Berufliches Gymnasium für Wirtschaftswissenschaften

Ab dem Schuljahr 2021/2022 führt das Berufliche Gymnasium die Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften.

In den Jahrgangsstufen 12 und 13 wählt der Schüler (wie auch im allgemeinbildenden Gymnasium)
Leistungsfächer. Das erste Leistungsfach ist entweder Deutsch, die fortgeführte Fremdsprache
oder Mathematik, während das zweite Leistungsfach "Volks- und Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen" festgelegt ist.

Kurzinformationen zum Inhalt der Ausbildung

  • 3-jährige Ausbildung zur allgemeinen Hochschulreife (Abitur)
  • allgemeinbildende Unterrichtsinhalte
  • besondere berufsbezogene Fächer:  Volks- und Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen (LK) und Wirtschaftsgeographie (Wahlbereich)
  • keine Berufsausbildung

Allgemeine Ziele des WGY

  • Verbindung allgemeinbildender und berufsspezifischer informationstechnischer Bildung in der Sekundarstufe II 
  • Berufsbezogener Unterricht mit Inhalten und Arbeitsmethoden zur Bearbeitung einzelwirtschaftlicher, gesamtwirtschaftlicher und gesellschaftlicher Problemstellungen.

Berufsbezogene Fächer

  • Volks- und Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen (Leistungsfach in Klassenstufen 11 bis 13)
  • Wirtschaftsgeographie (Wahlgrundkurs in Klassenstufen 12 und 13)

Die Schülerinnen und Schüler sollen nach ihrer Ausbildung gesicherte Kenntnisse und Fähigkeiten in u.a. folgenden Tätigkeitsfeldern besitzen:

  • Bewusstsein für ein engagiertes, verantwortungsvolles und nachhaltiges ökonomisches, ökologisches und soziales Entscheiden und Handeln in Staat und Gesellschaft sowie im persönlichen Bereich
  • Entwicklung von Lösungsstrategien zu gesellschafts- und wirtschaftspolitische Situationen und Prozesse
  • Entwicklung der ökonomischen Urteils- und Problemlösefähigkeit
  • Kenntnisse zur fachbezogene Informationsbeschaffung, -verarbeitung und -beurteilung unter Nutzung traditioneller und digitaler Medien

Einige ausgewählte Lehrplaninhalte und deren Zuordnung zu den drei Ausbildungsjahren im Leistungsfach Volks- und Betriebswirtschaft mit Rechnungswesen

Jahrgangsstufe 11

  • Dokumentation und Auswertung von Geschäftsprozessen
  • Steuern und soziale Sicherung in der sozialen Marktwirtschaft

Jahrgangsstufe 12/13

  • Beschaffung von Produktionsfaktoren
  • Leistungserstellung als zentraler Bereich der Geschäftsprozesse
  • Marketing
  • Finanzierungsprozesse im Unternehmen
  • Wirtschaftspolitisches Handeln des Staates in einer sozialen Marktwirtschaft
  • Geldtheorie und Geldpolitik
  • Informations- und Kommunikationssysteme

 

BSZ "Otto Lilienthal"
Freital-Dippoldiswalde

Standort Freital

Otto-Dix-Straße 2
01705 Freital

Tel.: +49 351 649630
Fax: +49 351 6496399
E-Mail: kontakt@bsz-ftl-dw.de

 

Außenstelle

Standort Glashütte

Altenberger Straße 31
01768 Glashütte

Tel.: +49 35053 47356


Außenstelle

Standort Dippoldiswalde

Weißeritzstraße 4
01744 Dippoldiswalde

Tel.: +49 3504 6258589