21.03.2019

Besuch der Staatlichen Kunstsammlungen

Die Klasse GYC18 besuchte im Rahmen des Deutschunterrichtes die weltberühmten Staatlichen Kunstsammlungen „ Alte Meister“ im Dresdner Zwinger,welcher vom Hofarchitekten Matthäus Daniel Pöppelmann entworfen und im Barockstil gebaut wurde.Früher diente er als Orangerie, als Ausstellungsgalerie und Festivalarena für den Dresdner Hof.Die Schüler hatten die Möglichkeit, beeindruckende Kunstwerke, vor allem aus der Zeit des Barocks und der Renaissance, wie beispielsweise die „Sixtinische Madonna“ von Raffael oder den„Turmbau zu Babel“ von Maerten van Valckenborch zu besichtigen und für sich zu interpretieren.

Im Anschluss reichte die Zeit sogar noch für einen Besuch im Mathematisch-Physikalischen Salon,welcher zahlreiche gut erhaltene Zeichenwerkzeuge, wie Uhren, alte Teleskope und Globen zeigt. Für die Klasse GYC 18 stellte die Exkursion eine gelungene Ergänzung zur Bearbeitung der Literaturepoche „ Barock“ dar.


 

Berufliches Schulzentrum "Otto Lilienthal"
Freital-Dippoldiswalde
Otto-Dix-Str. 2,  D-01705 Freital

Tel.: +49 351 649630,  Fax: +49 351 6496399
E-Mail: kontakt(at)bsz-freital-dippoldiswalde.de

Außenstellen

Weißeritzstr. 11
01744 Dippoldiswalde

 

Weißeritzstr. 4
01744 Dippoldiswalde

Tel.: +49 3504 6258589 

Altenberger Str. 31
01768 Glashütte

Tel.: +49 35053 47356