19.06.2017
(MOS,LEH,PUN)

Feierliche Verabschiedung in den Ruhestand

Alle waren sie gekommen, um ihn für sein Lebenswerk zu ehren. Das Berufliche Schulzentrum Freital-Dippoldiswalde trägt wohl zweifellos die Handschrift eines Menschen, der 27 Jahre hier als Schulleiter tätig ist. Oberstudiendirektor Bernd Mätzler ist seit 42 Jahren Lehrer, hat durch sein Wirken die duale Berufsausbildung in Sachsen geprägt. In der Laudatio würdigte Kultusministerin Kurth das „Urgestein unter den sächsischen Berufsschulen“ für seinen konstruktiv-kritischen Arbeitsstil, die Beharrlichkeit und sein Durchsetzungsvermögen für die Belange seiner Schule. Unisono hoben die Grußworte der Vertreter aus Politik, vom Schulträger und den dualen Ausbildungspartnern der Handwerkskammer und der IHK Dresden die langjährige problemorientierte Zusammenarbeit zu Gunsten der sächsischen Bildungslandschaft hervor.


Besondere Wertschätzung erfährt Bernd Mätzler für seine Außenwirksamkeit zu Gunsten des Beruflichen Schulzentrums, gleichzeitig ließ er seinen Lehrkräften die Freiheiten für eigenverantwortliche, kreative Lehrtätigkeit.

 

Symbolisch reichte Herr Mätzler den großen Schlüssel von der Einweihungsfeier unseres Schulhauses an seine Nachfolgerin Frau Ina Driesel weiter.

 

 

Im Namen der Schüler, Lehrer und Mitarbeiter wünschen wir Herrn Oberstudiendirektor Bernd Mätzler noch viele Jahre in bester Gesundheit und die Kraft, alle seine Ideen und Pläne umsetzen zu können.



Berufliches Schulzentrum "Otto Lilienthal"
Freital-Dippoldiswalde
Otto-Dix-Str. 2,  D-01705 Freital

Tel.: +49 351 649630,  Fax: +49 351 6496399
E-Mail: kontakt(at)bsz-freital-dippoldiswalde.de

Außenstellen

Weißeritzstr. 11
01744 Dippoldiswalde

 

Weißeritzstr. 4
01744 Dippoldiswalde

Tel.: +49 3504 6258589 

Altenberger Str. 31
01768 Glashütte

Tel.: +49 35053 47356