14.03.2016
(SCR)

RoboSAX 2016

Auch dieses Jahr findet wieder der Wettbewerb im Kepplergymnasium in Chemnitz statt. Und wir sind zum sechsten Mal mit dabei.

Unter dem Motto „Rettet die Schafe“ müssen die Roboter den Bewohnern von Robohausen helfen, ihre Schafherde vor Wölfen in Sicherheit zu bringen.

Rettet die Schafe!
Was sind das für Nachrichten aus den Nachbardörfern? Dort wurden Wölfe gesichtet!
Sofort verstecken sich die Bewohner in ihren Häusern - nur die Schafherde auf der Weide ist schutzlos den Wölfen ausgeliefert.
Helft den Schafen und bringt sie in Sicherheit! Doch aufgepasst, nur einer der Ställe bietet genug Schutz vor den Wölfen.


Die Weidefläche (Spielfeld) wird von allen Schafen (eckige und runde, blaue Objekte) gleichmäßig genutzt.
Die Aufgabe der Roboter besteht darin, die Schafe in den entsprechenden Stall (roter bzw. grüner Bereich) zu schieben oder zu tragen. Dabei ist der "sichere" Stall immer der Bereich, auf dem der Roboter startet.

Das wird wieder eine knifflige Angelegenheit für unsere RoboterAG.
Am 11.06.2016 findet der Wettbewerb statt, bis dahin werden wir uns eine kluge Taktik überlegen und einen Roboter konstruieren, bauen und programmieren, der in den drei Minuten Spielzeit die meisten Schafe in Sicherheit bringt.

 

Berufliches Schulzentrum "Otto Lilienthal"
Freital-Dippoldiswalde
Otto-Dix-Str. 2,  D-01705 Freital

Tel.: +49 351 649630,  Fax: +49 351 6496399
E-Mail: kontakt(at)bsz-freital-dippoldiswalde.de

Außenstellen

Weißeritzstr. 11
01744 Dippoldiswalde

 

Weißeritzstr. 4
01744 Dippoldiswalde

Tel.: +49 3504 6258589 

Altenberger Str. 31
01768 Glashütte

Tel.: +49 35053 47356