Dr. Henry Seltmann † (Sommer 1997):                      
"Zur Geschichte der beruflichen Bildung im Plauenschen Grunde" 

Dr. Henry Seltmann war Lehrer an unserer Schule und verfasste nach gründlicher Recherche einen Artikel für die Festschrift anläßlich der Teileinweihung des Schulneubaus. Er beschreibt darin den Einfluss der Beruflichen Bildung auf die Industrialisierung im 18. Jahrhundert in der Region um Freital.  

Der Artikel umfasst zwölf Seiten und steht hier zum Download bereit. 

 PDF Zur Geschichte der beruflichen Bildung im Plauenschen Grunde

 


Ronny Dittrich, Stefan Hentschel, Undine Richter:      
Betreuung: Dr. Henry Seltmann † (Sommer 1997) 
"Auf historischem Boden - Projektarbeit zum Standort des Neubaus"  

In der von Dr. Henry Seltmann betreuten Projektarbeit beschreibt die Autorengruppe, wie es im 19. Jahrhundert am heutigen Schulstandort aussah.

"Als der Bergbau im Plauenschen Grunde Hochkonjunktur hatte, existierten auf dem Gebiete von Groß- und Kleinburgk 19 Schächte. Fünf dieser Schächte befinden sich im unmittelbaren Umfeld des neuen Beruflichen Schulzentrums Freital."

Der Artikel umfasst sechs Seiten und steht hier zum Download bereit. 

  Auf historischem Boden - Projektarbeit zum Standort des Schulneubaus

 


Ilka Zimmermann (1998/99):      
Betreuung: Dr. Henry Seltmann †                            
"Zur Geschichte der Burgker "Stiftsschule" - Chronik einer Schule"  

Der Artikel von Ilka Zimmermann der ehemaligen Klasse GYB97 berichtet von der Geschichte der ehemaligen Außenstelle des BSZ Freital - die Burgker Stiftsschule.

"... deren Grundlegung allerdings auf das Jahr 1752 zurückgeht. Freiherr Arthur Dathe von Burgk stellte für den Neubau des Schulgebäudes das Gelände des ehemaligen Fortunaschachtes und die Summe von 63.000 RM zur Verfügung (Kosten insgesamt 98.000 RM). Am 27. November 1874 übergab er dann in feierlicher Form die "Stiftsschule" den Großburgkern zur Nutzung. 387 Kinder nahmen von der Schule Besitz."

Der Artikel umfasst drei Seiten und steht hier zum Download bereit. 

  Zur Geschichte der Burgker "Stiftsschule" - Chronik einer Schule

 

Berufliches Schulzentrum "Otto Lilienthal"
Freital-Dippoldiswalde
Otto-Dix-Str. 2,  D-01705 Freital

Tel.: +49 351 649630,  Fax: +49 351 6496399
E-Mail: kontakt(at)bsz-freital-dippoldiswalde.de

Außenstellen

Weißeritzstr. 11
01744 Dippoldiswalde

 

Weißeritzstr. 4
01744 Dippoldiswalde

Tel.: +49 3504 6258589 

Altenberger Str. 31
01768 Glashütte

Tel.: +49 35053 47356