bibliothek.jpg
19.12.2018
(COL)

Fachexkursion Fachschule Medizintechnik

Zur Vertiefung der Unterrichtsinhalte „Niederspannungsanlagen in medizinisch genutzten Räumen nach DIN 0100 – 710“ unternahmen die Fachschüler des 2. Ausbildungsjahres der Fachrichtung Medizintechnik am 12.12.2018 eine Exkursion ins benachbarte Krankenhaus in Dippoldiswalde (HELIOS Weißeritztal-Kliniken). Hier konnten sie sich vor Ort die praktische Umsetzung der zuvor im Unterricht behandelten Anforderungen aus der DIN 0100-710 in der Praxis anschauen.

 

Damit in einem medizinisch genutzten Raum der Gruppe 2, z.B. einem OP-Saal, bei einem Ausfall der allgemeinen Stromversorgung oder einem 1. Fehler (z.B. Erdschluss in einem medizinischen elektrische Gerät) nicht das Licht ausgeht und alle lebenswichtige medizinischen Geräte trotzdem weiter funktionieren und die Behandlung bis zu Ende durchgeführt werden kann, ist für diese Geräte eine Versorgung aus einem IT-Netz (erdfreies Netz) und eine entsprechende akkugestützte zusätzliche Sicherheitsstromversorgung notwendig.

S. Cholt – Fachlehrer Medizintechnik


 

Berufliches Schulzentrum "Otto Lilienthal"
Freital-Dippoldiswalde
Otto-Dix-Str. 2,  D-01705 Freital

Tel.: +49 351 649630,  Fax: +49 351 6496399
E-Mail: kontakt(at)bsz-freital-dippoldiswalde.de

Außenstellen

Weißeritzstr. 11
01744 Dippoldiswalde

 

Weißeritzstr. 4
01744 Dippoldiswalde

Tel.: +49 3504 6258589 

Altenberger Str. 31
01768 Glashütte

Tel.: +49 35053 47356